Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

1. AICEP-Verpflichtung

AICEP - Agência para o Investimento e Comércio Externo de Portugal (nachstehend AICEP genannt) bei der Erfüllung seiner Aufgaben verarbeitet personenbezogene Daten und möchte alle von ihm täglich erfassten und verarbeiteten Daten streng, wirksam und sicher schützen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, in der beschrieben wird, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wie Sie Ihre Rechte als Gegenstand der von AICEP verarbeiteten personenbezogenen Daten ausüben können.


2. Der für die Verarbeitung Verantwortliche und der Datenschutzbeauftragte

Im Rahmen seiner Tätigkeit und Pflichten ist AICEP die für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Stelle, die automatisiert und nicht automatisiert verarbeitet und gespeichert wird.

AICEP hat einen Datenschutzbeauftragten, der über die E-Mail-dpoportugalglobal.pt kontaktiert werden kann.
Der Datenschutzbeauftragte ist insbesondere für die Überwachung der Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit den geltenden gesetzlichen und regulatorischen Standards verantwortlich und ist auch die Verbindung zwischen AICEP und Autoridade Nacional de Controlo (Nationale Aufsichtsbehörde) sowie zwischen AICEP und seinen Kunden und Nutzern in Fragen der Verarbeitung personenbezogener Daten.


3. Personenbezogene Daten, personenbezogene Daten und Kategorien personenbezogener Daten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen jeglicher Art, die durch jede Art von Unterstützung über eine identifizierte und identifizierbare natürliche Person gesammelt werden. Identifizierbar gilt als eine Reihe von Informationen, die zur Identifizierung einer bestimmten Person führen können, und zwar durch Bezugnahme auf eine Kennung (z. B. eine Identifikationsnummer oder Standortinformationen).

Von wem erheben wir personenbezogene Daten?

Unter Berücksichtigung des auf der Website portugal naturally.pt verfügbaren Kontaktformulars werden personenbezogene Daten aller natürlichen oder juristischen Personen, die diese ausfüllen, erhoben.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und wie erheben wir diese?

AICEP erhebt nur Daten, die als geeignet, relevant und beschränkt auf das für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderliche Daten erachten.

Zur Erfüllung des Zwecks des Kontaktformulars können wir folgende Arten von personenbezogenen Daten erheben:

  • - Namen;
  • - Eltern;
  • - E-mail;


4. Gründe und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Warum und aus welchen Gründen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
Alle von AICEP erhobenen und verarbeiteten Daten basieren auf einer der folgenden Bedingungen (Rechtmäßigkeit derVerarbeitung):
• Zustimmung: Wenn der Sammlung Ihre ausdrückliche, spezifische und informierte Zustimmung über das Kontaktformular vorausgeht.

• Von öffentlichem Interesse: wenn die Datenverarbeitung für die Wahrnehmung von Aufgaben von öffentlichem Interesse erforderlich ist.
Da AICEP eine öffentliche Einrichtung ist, deren Aufgaben sich hauptsächlich auf Missionen beziehen, die die Unterstützung von Investitionen von Unternehmen in Portugal und die Unterstützung der Internationalisierung portugiesischer Unternehmenumfassen.


Zu welchem Zweck erheben wir Ihre Daten?
Von AICEP erhobene personenbezogene Daten werden nur für bestimmte, explizite und legitime Zwecke verarbeitet. Wann immer personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese ausschließlich für die zum Zeitpunkt der Erhebung ausdrücklich genannten Zwecke verwendet. Auf der Website portugalnaturally.pt diese Sammlung nur zur Beantwortung des im Kontaktformular angeforderten Kontakts vorhanden ist.


5. Zeitraum, in dem personenbezogene Daten gespeichert werden

AICEP verarbeitet und speichert Ihre Daten nur während des Zeitraums, der für die Durchführung oder Durchführung der Verarbeitungszwecke, für die die Daten erhoben wurden, unter Einhaltung der zur Erfüllung vertraglicher, rechtlicher oder regulatorischer Verpflichtungen erforderlichen Höchstfristen als notwendig erachtet wird.
Am Ende der Speicherperiode wird AICEP die genannten Daten eliminieren.


6. Rechte der betroffenen Personen

Gemäß den Bestimmungen des anwendbaren Rechts gibt es ab dem Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Daten erheben und verarbeiten, eine Reihe von Rechten, die Sie bei AICEP ausüben können, wann immer Sie möchten.

Welche Rechte haben Sie?

Auskunftsrecht: Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten und deren jeweilige Merkmale (z. B. Art der Daten, Verarbeitungszweck, an die Ihre Daten übermittelt werden können, Speicherfristen und welche Art der Datenbereitstellung obligatorisch oder fakultativ ist).
Recht auf Berichtigung: ein Recht, mit dem Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen können, indem Sie: verlangen, dass sie korrekt und aktuell sind, wenn Sie beispielsweise der Ansicht sind, dass die Daten unvollständig oder veraltet sind.
Recht auf Löschung oder "Recht auf Vergessenwerden": Recht, das es Ihnen ermöglicht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie der Ansicht sind, dass es keine triftigen Gründe für die Pflege der Daten gibt.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: ein Recht, das es Ihnen ermöglicht, die Verarbeitung auszusetzen oder die Verarbeitung auf bestimmte Kategorien von Daten oder Zwecken zu beschränken.
Recht auf Datenübertragbarkeit: Durch die Sie verlangen können, dass Ihre Daten in einem derzeit verwendeten digitalen Format gesendet werden, so dass die datensicherung wiederverwendet werden kann. Alternativ können Sie verlangen, dass Ihre Daten an eine andere Stelle übertragen werden, die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist.
Widerspruchsrecht: Recht, das Es Ihnen erlaubt, bestimmte Zwecke abzulehnen, und sofern keine berechtigten Interessen über Ihre Interessen herrschen. Eines der Beispiele für dieses Recht betrifft den Widerstand gegen Direktmarketingzwecke.
Recht auf Widerruf der Einwilligung: Recht, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, aber dies kann nur ausgeübt werden, wenn Ihre Zustimmung die einzige Voraussetzung für die Legitimität ist.
Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
Sie können Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten direkt an den Datenschutzbeauftragten an die unter Punkt 2 angegebene E-Mail senden. Sie können auch eine Beschwerde bei Autoridade Nacional de Controlo einreichen.


7. Datenübertragung

Mit wem geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
Aufgrund der Aufgaben von AICEP und je nach Zweck können Ihre Daten an ihre Delegationsmitglieder weitergegeben werden.

Übermittlung personenbezogener Daten in saußerhalb des EWR
AICEP kann Ihre personenbezogenen Daten ausnahmsweise in Drittländer (außerhalb des EWR – Europäischen Wirtschaftsraums) übertragen.
In diesen Fällen stellt AICEP sicher, dass die Datenübertragungen unter strikter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften durchgeführt werden.


8. Rechtsvorschriften

Die Verarbeitung personenbezogener Nutzer- und Kundendaten durch AICEP und das Versenden kommerzieller Kommunikation auf elektronischem Wege entsprechen den geltenden nationalen und EU-Rechtsvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung.


Cookie-Richtlinie

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die relevante Informationen enthalten, die von Ihrem Zugangsgerät (Computer, Mobiltelefon / Smartphone oder Tablet) über den Internetbrowser heruntergeladen werden, wenn eine Website vom Benutzer besucht wird und verwendet werden, um Informationen über Benutzer-Vi-Sits zu speichern.

Je nachdem, wie lange der Benutzer auf der Webseite verbleibt, können Cookies als Sitzungscookies oder permanente Cookies klassifiziert werden. Der erste Typ läuft ab, wenn der Benutzer den Browser schließt. Der zweite Typ läuft ab, wenn Ihr Ziel abgeschlossen wurde oder wenn es manuell deaktiviert wird.

Cookies, die von AICEP auf der portugalnaturally.pt Website verwendet werden, sammeln keine personenbezogenen Daten, die es ermöglichen, den Benutzer zu identifizieren.

Auf der portugalnaturally.pt-Website werden folgende Cookies verwendet:

Analytisch sammeln Sie Informationenüber das Surferlebnis der Nutzer auf der Webseite, auf anonyme Weise, obwohl sie manchmal auch erlauben, einen Benutzer zu identifizieren, nur und eindeutig Informationen über die Interessen des Benutzers an den Dienstender Webseite zur Verfügung gestellt zuerhalten.

Die portugalnaturally.pt Website verwendet Cookies, um statistische Informationen zu sammeln, den Website-Betrieb und die Browser-Erfahrung der Nutzer zu analysieren und die Wirksamkeit von Werbe- und Werbekampagnen zu bewerten.


Deaktivieren der Verwendung von Cookies

Alle Browser ermöglichen es dem Benutzer, Cookies zu akzeptieren, abzulehnen oder zu löschen, indem er die entsprechenden Konfigurationen im Browser des Benutzers auswählt. Daher können Nutzer die Verwendung von Cookies auf der portugalnaturally.pt Website jederzeit deaktivieren, indem sie ihreBrowser-Einstellungen ändern.
Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass das Deaktivieren von Cookies das ordnungsgemäße Funktionieren einiger Webdienste verhindern und dadurch das Surferlebnis ganz oder teilweise beeinträchtigen kann.

Google Chrome:
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=pt&answer=95647
Internet Explorer:
http://windows.microsoft.com/pt-pt/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9
Mozilla Firefox:
https://support.mozilla.org/pt-PT/kb/Activar%20e%20Desactivar%20cookies
Apple Safari:
http://support.apple.com/kb/ph5042