Informationen

Heimsektion

Die portugiesische Heimsektion umfasst solche Sektoren wie Möbel, Heimtextilien, Haushaltsgeräte (Keramik, Besteck, Metallgeschirr, kleine Haushaltsgeräte sowie Glas und Kristall) und Beleuchtung. Die Sektion zeichnet sich durch Tradition in der Kunst des Know-hows und der Qualität, sowie durch Belastbarkeit, Anpassungsfähigkeit und eine klare Kundenorientierung, aus. Sie ist bekannt für ihre Fähigkeit zur Innovation, zur Schaffung von Trends und vor allem für das Vertrauen, das ihr Erbe des Know-hows auf dem internationalen Markt weckt. Bemerkenswert sind auch solche Wettbewerbsvorteile der Sektion als die hohe Betriebseffizienz und die Fähigkeit, sehr schnell kleine Serien zu produzieren.

Die Heimsektion, die eine Reihe von so genannten traditionellen Sektoren umfasst, hat sich zunehmend in die Kreativindustrien integriert, indem sie die Aspekte der Markenbildung, der Ästhetik, des Designs, des Komforts, der Empfindungen und der Erfahrungen immer mehr wertschätzt und versucht, auf die sich ändernden Verbraucherpräferenzen und neuen Markttrends zu reagieren.

Informationen nach Sektoren

Differenzierungsfaktoren

Tradition

Erfahrung

Qualität

Innovation

Anpassung

Design

Nachhaltigkeit

Sektordaten

Handelsbilanz

Einheit: Millionen Euro

  • Exporte
  • Importe
  • Balance

Quelle: INE; CIP

Sektordaten

Exporte nach Sektoren

Millionen Euro

Sektoren
2019 % ∆ % 19 / 15
Gesamt
2.467
15,0%
Möbel 1.168 47,3% 20,1%
Heimtextilien 726 29,4% 3,5%
Beleuchtung 96 3,9% 0,1%
Haushaltsgeräte 477 19,3% 27,1%
Dekorative und Gebrauchskeramik 308 12,5% 26,0%
Glas und Kristall 92 3,7% 26,4%
Metallisches Geschirr 51 2,1% 49,3%
Besteck 26 1,1% 8,2%

Quelle: INE; CIP