Informationen

Baustoffsektion

Der portugiesische Baustoffsektor zeichnet sich durch seine Exportorientierung, das Talent und die Qualifikation seiner Arbeiter, seine Dynamik und eine Reihe von Wettbewerbsvorteilen aus, die seinen Erfolg auf dem internationalen Markt sichern.

Er besteht zumeist aus kleinen und mittleren Familienunternehmen, konzentriert sich auf Innovation und Technologie und folgt neuen Trends, insbesondere in Bezug auf die digitale Transformation und den E-Commerce.

Informationen nach Sektoren

Differenzierungsfaktoren

Rohstoffe

Leistung

Flexibilität

Technologie

Know-how

Tradition

Internationale Geschäftskultur

Sektordaten

Handelsbilanz

Einheit: Millionen Euro

  • Exporte
  • Importe
  • Balance

Quelle: INE; CIP

Sektordaten

Exporte nach Sektoren

Millionen Euro

Sektoren
2019 % ∆ % 19 / 15
Gesamt
3.670
8,3%
Metalle 1.547 42,2% 19,8%
Holz 436 11,9% -1,7%
Naturwerksteine 427 11,6% 25,5%
Keramik 402 11,0% -3,2%
Kork 264 7,2% 16,2%
Plastik 236 6,4% 10,8%
Zement 231 6,3% -31,3%
Farben und Lacke 110 3,0% 5,2%
Glas 16 0,4% -2,6%

Quelle: INE; CIP